AlbusDraco

Eine Rollenspielgilde - The Elder Scrolls Online
 
PortalStartseiteLoginAnmelden

Teilen | 
 

 [NP] 1. Projekt: Freistatt Hochfels

Nach unten 
AutorNachricht
Gallowsbane
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 04.01.17

BeitragThema: [NP] 1. Projekt: Freistatt Hochfels   Do 06 Jul 2017, 16:07



Die Freistatt Hochfels ist ein Zweig des Großprojektes der Dunklen Bruderschaft.

Wer sich also für einen Beitritt bei uns interessiert, findet über die folgende Verlinkung die notwendigen Informationen zu den Grundregeln:
Allianzübergreifend Die Dunkle Burderschaft



Kernpunkte der Freistatt Hochfels
IC

  • Hochfels richtet sich an den Gedanken des lockeren Gelegenheits-RPs.
    (Dennoch ist eine Information bei voraussehbar längerer Abwesenheit willkommen)

  • Ständige Forenaufmerksamkeit wird nicht zwingend benötigt, da kleine Event-Termine, aktuelle Entwicklungen und Event-Foreneinträge über einen Ingame-Newsletter angekündigt werden.
    (Größere Terminabsprachen für Events laufen nach wie vor per Doodle-Umfrage)

  • Die Freistatt in Hochfels agiert unter dem Deckmantel einer offiziell etablierten Söldnergruppe, genannt die "Blutklinge". (Details siehe unten)
  • Die Freistatt Hochfels erweist sich als locker militant.
    Das bedeutet kein ständiges Salutieren, Strammstehen oder andauernde Titelansprache, doch wird Respekt an die höheren Ränge und deren Autorität verlangt, sowie dem angemessenes Verhalten. Fehlverhalten wird dem Ausmaß entsprechend, nach Art der Bruderschaft honoriert. Die Charaktere werden sich also mitunter einer Hierarchie unterordnen müssen.


OOC

  • Forenpräsenz: zusätzlich zu unserem Gildenforum sind wir auch im Forum der Sammelgilde ESO-Rollenspiel unter dem folgenden Link vertreten: Freistatt Hochfels
  • Neben der Möglichkeit zum Gildenbeitritt bieten wir auch eine projektbezogene Skypegruppe an, um auch OutOfGame und mit gildenexternen Mitspielern in Kontakt zu bleiben und neuste Informationen zum Projekt zu teilen.
  • IC-Sitz der Freistatt/Söldnerei ist ein Gebäude im westlichen Hafenbezirk von Wegesruh.
    OOC: Gardner Haus (Housinggebäude in Wegesruh)




Details zur "Blutklinge"

  • ist offiziell für allgemeine Belange ansprechbar, die nicht entgegen den Gesetzen des Bündnisses stehen, aber keine Aufmerksamkeit des ansässigen Regenten finden. Sie fungieren also ergänzend z. B. für den kleinen Bauern, der von einer Räuberbande schikaniert wird, aber kein Gehör bei seinem Baron oder weiteren Etappen findet, oder ähnliches. - Natürlich gegen ein entsprechendes Entgelt.
  • Vorraussetzung für einen Kontrakt mit der Blutklinge wird eine direkte Bedrohung und kein simples Schutzgeleit, aus schwammiger Sorge vor Wegelagerern etc sein. Wer sich also einer direkten Gefahr/Bedrohung durch greifbare Feinde gegenübersieht, wird höchst wahrscheinlich Unterstützung erhalten, solang nicht mehr als 2-3 "Söldner" dafür vonnöten sind.
  • Die Legitimation erhalten sie durch die Verbürgung von Celera Adren von Wegesruh, angehörig dem Niederadel und Spross des in Wegesruh angesiedelten und angesehen Hauses Adren. Führende Offizierin der Blutklinge.
  • Auch wird im Untergrundflüstern bekannt sein, dass die Söldner der "Blutklinge" ebenfalls delikatere Aufträge annehmen, die eine dezente Abwicklung erfordern und gewisse Grauzonen der Rechtsprechung ausnutzen wird. Sei es Spionage, Informationsbeschaffung oder unauffällige Hindernisbeseitigung.



Gibt es eine Uniformpflicht?
Ja, jedoch flexibel gestaltbar.

Beide Uniformen sind ausschließlich für offizielle Anlässe gedacht. (Bsp: Rekrutierung oder Sold-Kontrakt, Präsentationszwecke)
Tragt im Alltag oder innerhalb der Freistatt was ihr wollt! Smile


Bruderschaftsstil:
Pflichtteile: Brust, Helm, Schulter, Hände und Schuhe
frei wählbar: Waffenstile und Beinteile
|
|
|
|
Söldneruniform (Bretonenstil):
Pflichtteile: Brust, Schulter, Hände und Schuhe
Farbgebung: nach Möglichkeit einheitlich/ähnlich geprägt (Stahlfarben/Rottöne)
Rest: frei wählbar



Bespielbare Ränge

Henker

Erklärung: Veteranen, Mentoren, Autoritätspersonen
OOC-Voraussetzung: einschlägige Erfahrungen im Rollenspiel, Lore- und Führungskenntnisse
Aufnahmezahl: Aufnahmestopp

AssassineErläuterung: Elite der Bruderschaft, erfahrener Attentäter, Ausbilder (max. 2 Schüler)
Aufnahmezahl: unbegrenzt

Eliminator

Erläuterung:Bewährtes Mitglied mit Zugang zum Heiligtum der Freistatt; In seltenen Fällen Ausbilder (max. 1 Schüler)
Aufnahmezahl: unbegrenzt
SchlächterErläuterung: Initiiertes Mitglied; hat sich bewiesen; evtl. noch in Ausbildung
Aufnahmezahl: stark begrenzt
MörderErläuterung: Rekrut; Mitglied der Bruderschaft auf Probe, mit Zugang zur Freistatt
Aufnahmezahl: aktuell Aufnahmestopp


Achtung!
Wir nehmen keine Vampire an!
Es ist uns bewusst, dass laut Lore Vampire nicht selten in der Bruderschaft sind.
Doch sind sie im RP nur sehr schwer zu händeln, da die Vampirlore in ESO sehr
vielschichtig ist und von jedem Vampirspieler anders wahrgenommen wird.
Schweren Herzens haben wir uns deswegen dazu entschlossen Vampirkonzepte
von unserem Projekt auszuschließen, stehen aber BegegnungsRP mit bodenständig
konzipierten und annähernd lorekonformen Vampiren grundsätzlich offen gegenüber.



Zuletzt von mysticarla am Di 18 Jul 2017, 14:55 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Vampirausschluss)
Nach oben Nach unten
http://albusdraco-eso.forumieren.com
 
[NP] 1. Projekt: Freistatt Hochfels
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
AlbusDraco :: AlbusDraco :: Gästebereich-
Gehe zu: